Sehenswert

Das Neanderthal

Das Neandertal gehört wohl zu den bekanntesten Orten der Welt. Neben dem Fund des Neandertalers vor 160 Jahren und der damit einhergehenden menschheitsgeschichtlichen Bedeutung ist es heute ebenfalls ein Ausflugsziel für Naturliebhaber und Wanderer. Das Neanderthal Museum, die Fundstelle des Neandertaler sowie das Eiszeitliche Wildgehege nahe der Düssel eignen sich bestens für einen Tagesausflug. Auf dem Spaziergang um das Wildgehege im Neandertal kann man urtümliche Wisente, Tarpane und Auerochsen beobachten. Auf 23 Hektar leben die Tiere auf bewaldeten Hängen und Hoch- und Talwiesen. Einen guten Blick auf das Gelände erhält man von der Aussichtsplattform in Erkrath. Das Gehege ist rund um die Uhr und kostenlos zugänglich.

Düsseldorf

Die Rheinmetropole gehört zu den fünf wichtigsten, international stark verflochtenen Wirtschaftszentren Deutschlands. Düsseldorf ist eine Messestadt und Sitz vieler börsennotierter Unternehmen, darunter der im DAX notierte Konzern Henkel. Zudem ist sie der umsatzstärkste deutsche Standort für Wirtschaftsprüfung, Unternehmens- und Rechtsberatung, Werbung und Kleidermode sowie ein wichtiger Finanz- und Börsenplatz. Auch im Kunsthandel Deutschlands ist sie führend. Düsseldorf besitzt mehrere Rheinhäfen. Sein Flughafen Düsseldorf Airport ist das interkontinentale Drehkreuz Nordrhein-Westfalens. Die Stadt ist des Weiteren Sitz von 22 Hochschulen, darunter die renommierte Kunstakademie Düsseldorf und die Heinrich-Heine-Universität. Überregionale Bekanntheit genießt Düsseldorf außerdem durch seine Altstadt („längste Theke der Welt“), seinen Einkaufsboulevard Königsallee („Kö“) und seinen Düsseldorfer Karneval. Weitere Anziehungspunkte sind zahlreiche Museen und Galerien sowie die Rheinuferpromenade und der moderne Medienhafen. Das Stadtbild wird auch durch zahlreiche Hochhäuser und Kirchtürme, den 240 Meter hohen Rheinturm, viele Baudenkmäler und sieben Rheinbrücken geprägt. Bemerkenswert ist die große Anzahl ostasiatischer Einwohner, darunter die japanische Gemeinde, welche die größte japanische Gemeinde und die einzige Japantown Deutschlands bildet.
© Copyright 2019 by Barbara Brodkorb - Auf dem Hüls 22 - 40822 Mettmann / Germany

Sollte man nicht

übersehen

Auch die Stadt Mettmann lohnt ein Abstecher. Besuchen sollte man die Oberstadt, geprägt von einer großen Anzahl typisch Bergischer Fachwerkhäuser, den Kirchplatz mit etlichen Kneipen und Restaurants.

Wuppertal und das

Bergische Land

Die Topografie wird durch das Tal der Wupper geprägt, die sich rund 20 km durch das Stadtgebiet windet und deren steile Hänge oft bewaldet sind. Auf den Hochflächen gelegene Stadtteile gehen in die Wiesen und Wälder des Bergischen Landes über.
A Gäst Gästehaus